Handbetriebende Gartengeräte


Gartenwerkzeuge ohne Motor zeichnen sich oft durch besondere Handlichkeit und Bedienungsfreundlichkeit aus. Während die Nachbarn noch damit beschäftigt sind an der Anlasserleine der Kettensäge, die nicht anspringt, zu zerren haben sie bereits mit einem stabilen manuellen Astschneider ihren Strauch zerkleinert und ihn auf den Kompost gebracht.
Qualitativ hochwertige Ware zeichnet sich durch eine hohe Stabilität und gute Verarbeitung aus. So sind Heckenscheren scharf und müssen selten nacGute Heckenschere, Getriebeheckenscherehgeschärft werden. Außerdem sind alle Klingen bei manuellen Schneidwerkzeugen meist aus rostfreiem Stahl gefertigt.
Bei einem kleinen Garten lohnt es sich oft nicht auf elektrische Geräte zurückzugreifen und man kauft sich deshalb alle wichtigen Werkzeuge ohne Motor.
Vor allem mit kleinen Werkzeugen, wie z.B. einer Heckenschere, hat man bessere Möglichkeiten in der Gestaltung von Hecken und Sträuchern.
Einige Arbeiten lassen sich auch nur manuell erledigen. So kann ein Blumenbeet nur mit einer Schaufel umgegraben und Unkraut nur mit einer Hacke gejätet werden.

Bewertungen zu handbetriebenen Gartengeräten


Wählen Sie ihr Produkt aus:

Schreibe einen Kommentar